Kategorien: Atheismus / Humanismus, bright, brights, Neoatheismus, Neoatheisten, Christopher Hitchens, Daniel Dennett, Michel Onfray, Piergiorgio Odifreddi, Richard Dawkins, Sam Harris, Neuer Atheismus

Seiten: 1 2 3 4 5 >>

11.12.12

Permalink 15:04:00, von Moorwackler E-Mail , 205 Wörter   German (DE) latin1
Kategorien: Weltanschauung, Atheismus / Humanismus, Neoatheisten, bright, brights, Neoatheismus

Was muss man sich eigentlich unter einem "Naturalisten" vorstellen?

Früher nannten sie sich einfach "Atheisten", d.h. sie glaubten ungefähr so fest daran, dass es Gott nicht gibt, wie Christen glauben, dass es ihn gibt. Offenbar fanden sie es aber unbefriedigend, sich allein über den Glauben an jemanden, den es nicht gi… mehr »

22.10.12

Permalink 07:36:00, von Moorwackler E-Mail , 609 Wörter   German (DE) latin1
Kategorien: Freiheit, Neoatheismus

Wie die Süddeutsche Zeitung gegen das Christentum kämpft

In dem Artikel "Methoden an evangelischer Privatschule" vom 19.10.2012 lässt die Süddeutsche Zeitung eine Journalistin (wichtig, denn bei Frauen ist die Beißhemmung geringer, und daher wurden in der Vergangenheit regelmäßig Frauen mit solchen Artikeln l… mehr »

21.03.11

Die Bedeutung der Gruppe in der nachchristlichen Gesellschaft

Der Hauptkritikpunkt an der Enthaltung Deutschlands, sich am Lybien-Krieg zu beteiligen, gründet in dem Umstand, dass Deutschland damit allein stehe und sich isolieren könnte. Der Hauptärger über den Irak-Krieg wurde zumindest angestachelt, als klar wu… mehr »

20.03.11

Obama im Krieg

Die USA beteiligen sich an einem Militärschlag gegen das Regime in Lybien. Unter George W. Bush haben sie sich auch mit Militärschlag gegen einen Diktator gewendet, aber der Einsatz wurde in Europa völlig anders bewertet. Am deutlichsten ist der Stimmun… mehr »

16.09.10

Permalink 11:58:31, von Moorwackler E-Mail , 1036 Wörter   German (DE) latin1
Kategorien: Atheismus / Humanismus, bright, brights, Neoatheismus

Mythen über den neuen Atheismus

Mythos 1: Atheismus ist eine Weltanschauung von Menschen mit einem überdurchschnittlich hoher Bildung. Auf diesen vermeintlichen Zusammenhang weisen Atheisten immer gerne hin und auch in der atheistischen Wikipedia taucht dieses Klischee auf. Wenn… mehr »

09.09.10

Respekt gegenüber konsequentem Atheismus

Die Wochenzeitung DIE ZEIT widmet sich in ihrer aktuellen Ausgabe (37/2010) der Rechtfertigung des Atheismus gegenüber seinen Gegnern. Ich habe mir die Ausgabe nicht gekauft, weil ich natürlich kein Geld in atheistische Mission stecken möchte, aber sehe… mehr »

19.12.09

25.07.09

Evan Sayet: Wie moderne Liberale denken

Auf der "Gegenstimme" hab ich es schon gepostet. Aber diese Gedanken haben einfach weitestmögliche Verbreitung verdient: Die deutsche Übersetzung des brillanten Vortrages des bekannten US-amerikanischen Comedians und politischen Kommentators Evan Sayet… mehr »

08.07.09

Erbsünde und privates Glück

Die Erbsünde dürfte zu den unsympathischsten Lehren des Christentums gehören. In Gemeinden würde man ihr zwar kaum widersprechen, aber sie wird auch selten gepredigt. Und doch wäre ihr Verlust groß - für die Kirche wie für die Gesellschaft, aber dazu sp… mehr »

01.07.09

Wurde den Germanen das Christentum aufgezwungen?

Vor ein paar Tagen ist mir ein Geschichtsbuch in die Hände gefallen - also technisch gesehen, habe ich es auf einem Basar aus der Kiste gezogen - in dem die frühe Geschichte des Christentums unter den Germanenstämmen dargestellt wird. Die erste Auflage… mehr »

1 2 3 4 5 >>

Bei uns in Deutschland sind die sympathischen Konservativen in der Regel Wertkonservative, die die Werte des christlichen Abendlands gegen den postmodernen Zeitgeist bewahren möchten … in den USA gibt es Konservative, die für einen Compassionate Conservatism also für einen mit den Armen "mitfühlenden Konservatismus" stehen ... und dort gibt es auch eine immer größer werdende Gruppe von wiedergeborenen Christen, die für ihr Land und ihre Regierung beten sowie für eine christlich fundierte Politik eintreten ... nennen wir sie einfach TheoKonservative oder kurz theocons. Wir, die Blogger von theocons.de sehen uns nicht unbedingt als konservativ im altdeutschen Sinne, sondern als deutsche amerika- und israelfreundliche Christen, die politisch interessierte Menschen in Deutschland wieder neu für den dreieinigen Gott, christliche Werte und ein biblisch fundiertes christliches Menschenbild als Grundlage für eine gute Politik gewinnen wollen.

Jesus Christus ist Herr!

Benutzerwerkzeuge

Blog per E-Mail bestellen?

Bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Ein Service von FeedBurner

Suche

Neueste Kommentare

Das angeforderte Blog existiert nicht mehr!
Das angeforderte Blog existiert nicht mehr!
Das angeforderte Blog existiert nicht mehr!
Das angeforderte Blog existiert nicht mehr!
powered by b2evolution free blog software

Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten!

Falls dieser Fehler bestehen bleibt, melden Sie ihn bitte dem Administrator.

Zurück zur Startseite gehen

Zusätzliche Informationen zu diesem Fehler:

MySQL error!

Table './usr_web9_1/evo_hitlog' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed(Errno=144)

Your query: Record the hit

INSERT INTO evo_hitlog(
        hit_sess_ID, hit_datetime, hit_uri, hit_referer_type,
        hit_referer, hit_referer_dom_ID, hit_keyphrase_keyp_ID, hit_serprank, hit_blog_ID, hit_remote_addr, hit_agent_type )
      VALUES( '2020171', FROM_UNIXTIME(1560783121), '/index.php/c66/c149/c161a/', 'direct', '', NULL, NULL, NULL, 2, '54.152.38.154', 'unknown'
      )